Flug verspätet?
Flug annulliert?

Wir verhelfen Ihnen zu Ihrem Recht!

Prüfen sie jetzt kostenlos Ihren Anspruch auf Entschädigung!

  • kostenlos und ohne Risiko
  • 250 € – 600 € Entschädigung pro Person
  • Erfolgsbasierte Provision

Ablauf

Wer kennt das nicht: Stundenlanges Ausharren in Flughafenlounges, verpasste Anschlussflüge, zusätzliche Hotelnächtigungen. Flugverspätungen und Flugausfälle sind ägerlich. Doch Fluggäste müssen diese Strapazen nicht entschädigungslos hinnehmen.

Die EU-Fluggastrechteverordnung sieht vor, dass im Falle von verspäteten oder stornierten Flügen Ausgleichzahlungen als Entschädigung zustehen. Noch immer machen viele Passagiere von ihrem Recht nicht Gebrauch. Deshalb sammeln sich jedes Jahr Entschädigungsansprüche in Millionenhöhe an.

Machen Sie von Ihrem Recht Gebrauch!
Wir holen Ihr Geld zurück. Rasch, einfach, effektiv.


Vertrauen sie jetzt unserer bewährten
AAA-Methode:


Anmeldung

Melden Sie sich an, geben Sie Ihre Flugdaten ein und wir prüfen für Sie kostenlos, ob ein Anspruch auf Entschädigung besteht. Eine Antwort erhalten Sie sofort.


Aufforderung

Nach erfolgter Beauftragung wird das Flugunternehmen zur Zahlung aufgefordert. Lehnen Sie sich entspannt zurück, während Ihr Recht durchgesetzt wird.


Auszahlung

Sobald Ihr Geld da ist, wird Ihnen dieses unter Abzug unserer erfolgsbasierten Provision weitergeleitet. Es entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten.

Über uns

Unser Team arbeitet in enger Kooperation mit versierten Rechtsexperten, die Ihnen auf schnellstem Wege zu Ihrem Recht und zu Ihrem Geld verhelfen. Egal ob es sich um eine private oder geschäftliche Reise gehandelt hat. Schenken Sie uns Ihr Vertrauen und profitieren Sie von unserer Hartnäckigkeit, Durchsetzungskraft und Leidenschaft. Ihr Recht ist unsere Motivation.

Wieso Save my Flight?

Wer seine Ansprüche auf eigene Faust verfolgt, wird von den Fluglinien meist ignoriert oder mit Ausreden und fadenscheinigen Argumenten abgefertigt. Schonen Sie Ihre Nerven und ersparen Sie sich diesen Ärger. Sie haben besseres zu tun!


Kostenlos

Einfach & Unkompliziert

Expertise

Hohe Erfolgsquote

Häufig gestellte Fragen

Für welche Flüge gilt die EU-Verordnung?

Die Verordnung ist auf Flüge anzuwenden, die von einem EU-Mitgliedsstatt aus gestartet sind. Weiters gilt sie, wenn in einem EU-Mitgliedstaat gelandet wird und die Airline ihren Sitz in der EU hat, wobei Hin- und Rückflug als zwei verschiedene Flüge gelten.

Wann habe ich Anspruch auf Entschädigung?

Ist der Flug mehr als drei Stunden verspätet, besteht Anspruch auf eine Ausgleichs- beziehungsweise Entschädigungszahlung. Voraussetzung ist, dass die Fluggesellschaft selbst für die Verspätung verantwortlich gewesen ist. Im Falle von „außergewöhnlichen Umständen“, wie etwa einem Streik oder Naturkatastrophen, besteht in der Regel kein Anspruch, wenn die Airline den Zwischenfall nicht durch zumutbare Maßnahmen vermeiden hat können.

Wie hoch ist der Ausgleichsanspruch?

Je nach Distanz zur Destination beträgt die Höhe der Entschädigungszahlung zwischen 250 und 600 Euro. Was der Flug tatsächlich gekostet hat, spielt dabei ebenso wenig eine Rolle, wie die Frage, ob es sich um eine Pauschalreise gehandelt hat.

Haben Betroffene noch mehr Rechte?

Neben einer Entschädigung muss die Fluggesellschaft auch eine Übernachtung im Hotel ermöglichen, wenn dies aufgrund der Verzögerung nötig ist. Ab einer zweistündigen Verspätung sind Getränke und Snacks oder Gutscheine zur Verfügung zu stellen, die dann in einem der Flughafenshops eingelöst werden können. Zudem haben Passagiere Anspruch auf Telefonate und E-Mails.

Wann verjähren die Ansprüche?

Die Entschädigungsansprüche verjähren erst nach drei Jahren. Wer es bislang versäumt hat, Ausgleichszahlungen einzufordern, kann dies auch noch rückwirkend tun.

Wir sind für sie da

Save My Flight GmbH
Franz-Josef-Straße 17a
5020 Salzburg

+43 662 23 16 62
Montag – Donnerstag
9:00 bis 12:00 & 14:00 bis 16:00
Freitag 9:00 bis 12:00

Schreiben sie uns